Reisen verändert – Marina über unseren ‘Marrakech Experience’ Foto Workshop im Interview

Mit Marina, einer Teilnehmerin unseres Foto Workshops in Marrakesch, habe ich mich darüber unterhalten, wie die Begegnung mit einer anderen Kultur, mit Menschen, und das Reisen an sich uns als Person verändert.

[Read this article in english]

Fotografieren auf Reisen

Das alles noch mit der Kamera festhalten zu wollen, kann manchmal etwas überfordernd sein. Auf der anderen Seite eröffnet die Reisefotografie eine vollständig neue Dimension, wenn wir dieses faszinierende Medium als Gelegenheit begreifen, mehr über die Menschen zu erfahren und dabei einen ungefilterten Einblick in deren Leben bekommen.

Spontan werden wir von diesen Berber Frauen im Atlas Gebirge zum Tee eingeladen.

Land und Leute kennen lernen

Von solchen Begegnungen erzählt Marina in diesem Interview.
Ausserdem sprechen wir über diese Themen:

  • in Marokko als Frau reisen
  • Vorgefasste Meinungen und Erwartungen lieber zu Hause lassen
  • spontanes Reisen versus durchstrukturiertes Programm
  • was sie aus der Woche in Marrakesch mitgenommen hat
  • die eigene Vision als Fotograf(-in) konkret werden lassen
  • Fotografie als Vehikel für persönliches Wachstum

Ich wünsche viel Spass mit dem Interview und danke dir Marina herzlich, dass du deine Eindrücke mit uns teilst!

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Mehr erfahren

Hier gehts zur Website unseres Marrakech-Workshops

Lade hier mein freies eBook “Get better portraits with the 3 P’s” herunter.

Leave a Reply

Your email address will not be published.